fahrzeugaufbau

Grosse Projekte ... kleine Projekte ... / big projects ... small project ...
Manfred Weiler
Beiträge: 22
Registriert: Di 27. Nov 2018, 19:55

Re: fahrzeugaufbau

Beitrag von Manfred Weiler » Sa 29. Aug 2020, 19:25

hallo,

langsam geht es voran.

da mein rahmenbau-projekt (vorerst) auf 3 stück angelegt ist, machte es aus meiner sicht sinn
3 satz gabelbrücken und 3 lenkkopfrohre zu fertigen.
die gabelbrücken sind im offset verstellbar von 32 - 48 mm.
vorgesehener standrohrdurchmesser 43 mm.
es ist "fleisch" genug da um auf 45 mm aufzuspindeln und runterbuchsen geht schließlich immer.
damit sind fast alle "richtigen" telegabeln verwendbar.

die lagersitze der lenkopfrohre sind selbstverständlich eingelötet, wenn schon denn schon.

grüsse
manfred weiler
Dateianhänge
DSC_0021 Klein.jpg
DSC_0021 Klein.jpg (84.46 KiB) 438 mal betrachtet
DSC_0019 Klein.jpg
DSC_0019 Klein.jpg (83.8 KiB) 438 mal betrachtet
DSC_0020 Klein.jpg
DSC_0020 Klein.jpg (85.43 KiB) 438 mal betrachtet
DSC_0018 Klein.jpg
DSC_0018 Klein.jpg (92.13 KiB) 438 mal betrachtet

cbx_daniel
Beiträge: 7
Registriert: Mi 13. Mär 2019, 21:46

Re: fahrzeugaufbau

Beitrag von cbx_daniel » So 15. Nov 2020, 09:25

Hallo Manfred,
gibt es hier schon neues?

Gruß
Daniel

Manfred Weiler
Beiträge: 22
Registriert: Di 27. Nov 2018, 19:55

Re: fahrzeugaufbau

Beitrag von Manfred Weiler » So 15. Nov 2020, 19:27

hallo,
da auch anderes vorangehen muss:
theoretisch ja, praktisch nein.

die finalen fahrwerksdaten wurden festgelegt und die einzelkomponenten
wie lenkkopf, motor, schwinge in der rahmenlehre positioniert.
weiterhin ist die konstruktion der befestigungen des motors im rahmen abgeschlossen.
vorgesehen ist eine stahl-alu kombination die so ausgeführt wird das der motor -zur grundposition-
stufenlos um + / - 10 mm in der höhe verstellbar ist.
die teile hierzu werden in bälde wasserstrahlgeschnitten.

monentan mache ich mir gedanken um die höhenverstellung der schwinge.
auch hier möchte ich -stufenlos- + - 10 mm erreichen.

mal schauen was passiert ... ich habe genug anderes zum fahren und mache mir selbst keinen druck.

grüsse
manfred weiler

Antworten

Zurück zu „Dokumentation Deines Umbau / documentation of your modifications“